+ Auszeichnungsvergabe "Märkisch Bauen und Wohnen"      
  Vorbereitung und Durchführung einer jährlichen Auszeichnungsvergabe des Landes Brandenburg für kostengünstige und ökologische Eigenheime"Märkisch Bauen und Wohnen"
Auftraggeber: MSWV Brandenburg
Kooperation: Prof. Arlt, Institut für Bauforschung
Zeitraum: 1999
 
 
 
+ Flächenportfolio für Bahnflächen in Berlin      
  Flächenportfolio für Bahnflächen in Berlin
Auftraggeber: EIM GmbH
Kooperation: Dr. Gop & Klingsöhr
Zeitraum: 1999
 
 
 
+ Gesamterschließungskonzept Berlin-Adlershof (Fortschreibung)      
  Fortschreibung des Gesamterschließungskonzeptes für die Entwicklungsmaßnahme Adlershof in Berlin-Treptow
Auftraggeber: BAAG GmbH
Kooperation: bgmr
Zeitraum: 1999
 
 
 
+ 3. Werkstattbericht „Straßen Plätze Parks“ zur Entwicklungsmaßnahme Adlershof in Berlin-Treptow      
  Konzeptionelle, redaktionelle und technische Realisierung des 3. Werkstattberichtes „Straßen Plätze Parks – Der öffentliche Raum in der Wissenschaftsstadt“ zur Entwicklungsmaßnahme Adlershof in Berlin-Treptow
Auftraggeber: BAAG GmbH
Zeitraum: 1999
 
 
 
+ Beratung zum Flächenportfolio im WISTA -Südgelände, Berlin-Adlershof      
  Beratende Tätigkeit bei der Erstellung eines Flächenportfolios im WISTA-Südgelände in Adlershof in Berlin-Treptow
Auftraggeber: WISTA GmbH
Kooperation: Büro Christoph und Matthias Kohlbecker
Zeitraum: 1999
 
 
 
+ Städtebauliche Konzepte für das Bahngelände am Gleisdreieck, Berlin      
  Erarbeitung von alternativen städtebaulichen Konzepten für das Bahngelände am Gleisdreieck in Berlin-Kreuzberg und Berlin-Schöneberg
Auftraggeber: EIM GmbH
Kooperation: Karl Thomanek, Klaus Schäfer
Zeitraum: 1999
 
 
 
+ Wohnungsbaukonzept am Bahngelände S-Bhf-Schlachtensee      
  Erarbeitung des Wohnungsbaukonzeptes für das Bahngelände am S-Bahnhof Berlin-Schlachtensee im Rahmen eines vergleichenden Gutachterverfahrens
Auftraggeber: INTERTEC GmbH
Kooperation: Sroka Architekten, Berlin und Klaus Schäfer, Berlin
Zeitraum: 1999
 
 
 
+ Gestaltungsworkshop zum „Oktogon“, Berlin-Adlershof      
  Entwicklung eines Gestaltungskonzeptes und Durchführung eines Gestaltungsworkshops zu „Oktogon“ für die Entwicklungsmaßnahme Adlershof in Berlin-Treptow
Auftraggeber: BAAG GmbH
Kooperation: bgmr
Zeitraum: 1999
 
 
 
+ Städtebauliche Vorstudie S-Bahnhof Adlershof in Berlin Treptow      
  Städtebauliche Vorstudie S-Bahnhof Adlershof in Berlin Treptow
Auftraggeber: BAAG GmbH
Zeitraum: 1999
 
 
 
+ Städtebauliche Studie MediaCity in Adlershof in Berlin-Treptow      
  Städtebauliche Studie für das Gelände der MediaCity in Adlershof in Berlin-Treptow
Auftraggeber: BAAG GmbH
Zeitraum: 1999
 
 
 
+ Realisierungswettbewerb „Falkenried“      
  Zweistufiger städtebaulicher und hochbaulicher Realisierungswettbewerb „Falkenried“ in Hamburg-Eppendorf für die künftige Entwicklung auf dem Gelände der ehemaligen Fahrzeugwerkstätten
Auftraggeber: Projektentw.ges. Falkenried mbH
Kooperation: Architekten Gössler; Bendfeld-Schröder, Franke; Durth Roos; Klaus Schäfer
Zeitraum: 1999
 
 
 
+ Ausstellung: Neugestaltung Tuchollaplatz      
  Ausstellung zur Neugestaltung des Tuchollaplatzes
Auftraggeber: BA Lichtenberg
Zeitraum: 1999
 
 
 
+ Blockkonzept für den Block 25 - Oberschöneweide      
  Städtebauliche Untersuchung (Blockkonzept) für den Block 25 in Oberschöneweide in Berlin-Köpenick
Auftraggeber: BA Köpenick
Zeitraum: 1998 - 1999
    >> PDF
 
 
 
+ Stadtraumkonzept Berlin-Adlershof      
  Stadtraumkonzept Entwicklungsmaßnahme Adlershof in Berlin-Treptow
Auftraggeber: BAAG GmbH
Kooperation: bgmr
Zeitraum: 1998 - 1999
 
 
 
+ Entwicklungsplanung Neustadt in Bremen      
  Städtebauliche Entwicklungsplanung für die Neustadt in Bremen.
Fläche: 970 ha
Auftraggeber: Freie Hansestadt Bremen
Kooperation: Planungsgruppe Grün, Schnüll Haller
Zeitraum: 1998 - 1999
- mehr zum Projekt ...
Zur ausführlichen Beschreibung  
 
 
+ Bebauungsplan Konversionsfläche „Feldbäckerei“      
  Bebauungsplan für die Konversionsfläche „Feldbäckerei“ in Fürstenberg/Havel, Landkreis Oberhavel
Auftraggeber: Amt Fürstenberg
Kooperation: Klaus-Peter Hackenberg
Zeitraum: 1998 - 1999
 
 
 
+ Realisierungswettbewerbes Maselake Zentrum      
  Vorbereitung und Durchführung des städtebaulichen und landschaftsplanerischen Realisierungswettbewerbes Maselake Zentrum, Wasserstadt Berlin Oberhavel
Auftraggeber: IVG/BOTAG GmbH
Zeitraum: 1998
 
 
 
+ Planungssteuerung zum Planwerk Innenstadt Berlin      
  Planungssteuerung und Dokumentation der Planwerkstätten im Rahmen der Überarbeitung des Planwerks Innenstadt Berlin
Auftraggeber: SenStadtUm Berlin
Zeitraum: 1998
- mehr zum Projekt ...
Zur ausführlichen Beschreibung  
 
 
+ Ideenwettbewerb „Zentrale Bahnflächen München“      
  Städtebaulicher und landschaftsplanerischer Ideenwettbewerb „Zentrale Bahnflächen München“; Engere Wahl/Nachrücker
Auftraggeber: Stadt München, EIM GmbH
Kooperation: ST raum a., Klaus Schäfer
Zeitraum: 1998
 
 
 
+ Städtebaulichen Realisierungswettbewerb Lichterfelde-Süd in Berlin-Steglitz      
  Vorbereitung und Durchführung des städtebaulichen Realisierungswettbewerbes; Lichterfelde-Süd in Berlin-Steglitz
Auftraggeber: HABERENT Grundstücks GmbH
Zeitraum: 1997 - 1998
 
 
 
+ Bebauungsplan Insel Neu Fahrland      
  Bebauungsplan für das Projektgebiet Insel Neu Fahrland, Amt Fahrland, Kreis Potsdam-Mittelmark
Auftraggeber: Sälzer/Rummler, Marburg
Zeitraum: 1997 - 1998
 
 
 
+ Büro- und Gewerbepark Berlin-Mahlsdorf (GIP)      
  Büro- und Gewerbepark in Berlin-Mahlsdorf, Bezirk Hellersdorf
Auftraggeber: GIP GmbH, Düsseldorf
Kooperation: Walther Stepp; Meyer, Bach, Hebestreit, Sommerer
Zeitraum: 1992 - 1998
 
 
 
+ Bauherrenwettbewerb "Brandenburgischer Bauherrenpreis 1996"      
  Vorbereitung und Durchführung des offenen Bauherrenwettbewerbes "Brandenburgischer Bauherrenpreis 1996"
Auftraggeber: MSWV Brandenburg
Zeitraum: 1996 - 1997
 
 
 
+ Ideenwettbewerb München-Theresienhöhe      
  Engerer städtebaulicher Ideenwettbewerb München-Theresienhöhe
Auftraggeber: Stadt München
Kooperation: Müller, Knippschild, Wehberg; Klaus Schäfer
Zeitraum: 1996 - 1997
 
 
 
+ Bebauungsplan „Scheunenviertel-Wilhelmstraße“      
  Bebauungsplan „Scheunenviertel-Wilhelmstraße“ in Eisenhüttenstadt, Landkreis; Oberhavel
Auftraggeber: Stadt Eisenhüttenstadt
Zeitraum: 1996 - 1997
 
 
 
+ Planungsverfahren Insel Neu Fahrland      
  Planungsverfahren für das Projektgebiet Insel Neu Fahrland, Amt Fahrland, Kreis Potsdam-Mittelmark
Auftraggeber: Sälzer/Rummler, Marburg
Kooperation: Renate Saltzmann-Stoll
Zeitraum: 1996
 
 
 
+ Gestaltungskonzept Freizeithafen Fürstenberg/Havel      
  Gestaltungskonzept Freizeithafen Fürstenberg/Havel, Landkreis Oberhavel
Auftraggeber: Amt Fürstenberg
Zeitraum: 1996
 
 
 
+ Blockkonzept Waldstadt Wünsdorf Zehrensdorf      
  Blockkonzept für den Bahnhofsbereich/Am Eiskutenberg in der Waldstadt Wünsdorf Zehrensdorf, Landkreis Teltow-Fläming
Auftraggeber: Amt Zossen
Kooperation: L.A.U.B.
Zeitraum: 1996
 
 
 
+ Tragfähigkeitsstudie zum Wohnungsbaustandort „Staatsreserve“      
  Tragfähigkeitsstudie zum Wohnungsbaustandort „Staatsreserve“ im Entwicklungsgebiet Adlershof in Berlin-Treptow
Auftraggeber: BAAG GmbH
Zeitraum: 1996
 
 
 
+ Städtebaulicher Ideenwettbewerb Klingelhöfer Dreieck Süd; 1. Preis      
  Städtebaulicher Ideenwettbewerb mit Realisierungsbezug Klingelhöfer Dreieck Süd in Berlin-Tiergarten; 1. Preis
Auftraggeber: SenStadtUm Berlin
Kooperation: Walther Stepp, Klaus Schäfer, Burger + Tischer
Zeitraum: 1995 - 1996
- mehr zum Projekt ...
Zur ausführlichen Beschreibung  
 
 
+ B-Plan XVII-19 in Berlin-Lichtenberg      
  Bebauungsentwurf und Bebauungsplan XVII-19 Sewanstraße 2 in Berlin-Lichtenberg
Auftraggeber: BA Berlin-Lichtenberg
Zeitraum: 1995 - 1996
 
 
 
+ B-Plan XVII-2 in Berlin-Lichtenberg      
  Bebauungsentwurf und Bebauungsplan XVII-2 Lückstraße in Berlin-Lichtenberg
Auftraggeber: BA Berlin-Lichtenberg
Zeitraum: 1995 - 1996
 
 
 
+ Bebauungsplan „An der Kirche II“      
  Bebauungsplan „An der Kirche II“, Gemeinde Groß Glienicke, Landkreis Potsdam Mittelmark; genehmigt
Auftraggeber: LEG Wohnen mbH, Gro? Glienicke
Zeitraum: 1995 - 1996
 
 
 
+ Bebauungsplan „Albrechtshof“      
  Bebauungsplan „Albrechtshof“, Gemeinde Groß Glienicke, Landkreis Potsdam Mittelmark; genehmigt
Auftraggeber: LEG Wohnen mbH
Zeitraum: 1995 - 1996
 
 
 
+ Bebauungsplan "Zentraler Kurpark" Bad-Saarow      
  Zentraler Kurpark in Bad Saarow-Pieskow (Bebauungsplan 004), Landkreis Oder-Spree; genehmigt
Fläche: 55 ha
Nutzung: Wohnen, Sondergebiet Kurgebiet
Auftraggeber: Amt Scharmützelsee
Kooperation: Ökologie & Planung
Zeitraum: 1994 - 1996
    >> PDF
 
 
 
+ Neubau Kindertagesstätte Gerlinger Straße      
  Neubau einer Kindertagesstätte in der Gerlinger Straße in Berlin-Britz
Auftraggeber: BA Neukölln
Kooperation: Thomas Heiß (†), Bendoraitis, Gurt, Meißner
Zeitraum: 1994 - 1996
 
 
 
+ Wohnungsneubau Gerlinger Straße      
  Wohnungsneubau in der Gerlinger Straße in Berlin-Britz
Auftraggeber: WIR mbH
Kooperation: Thomas Heiß (†); Bendoraitis, Gurt, Meißner
Zeitraum: 1994 - 1996
 
 
 
+ Realisierungswettb. Sanierung Plattenbauten Röblinsee-Siedlung      
  Durchführung eines Realisierungswettbewerbes zur Sanierung von Plattenbauten in der Röblinsee-Siedlung in Fürstenberg/Havel, Landkreis Oberhavel
Auftraggeber: Stadt Fürstenberg
Zeitraum: 1995
 
 
 
+ Realisierungswettb. "Therapiezentrum und Kurpark Bad Saarow"      
  Vorbereitung und Durchführung eines europaweiten Realisierungswettbewerbes für das Therapiezentrum und den Kurpark in Bad Saarow-Pieskow, Kreis Oder-Spree
Auftraggeber: Amt Scharmützelsee
Zeitraum: 1995
 
 
 
+ Realisierungswettbewerb Kurpark Belzig      
  Städtebaulicher und landschaftsplanerischer Ideenwettbewerb und Realisierungswettbewerb Kurpark Belzig, Kreis Potsdam-Mittelmark; 4. Preis
Auftraggeber: Stadt Belzig
Kooperation: L.A.U.B.
Zeitraum: 1995
 
 
 
+ Entwicklungskonzept für den Bereich Hamburg-Billwerder      
  Städtebauliches und landschaftsplanerisches Entwicklungskonzept für den Bereich Hamburg-Billwerder Ost/Mittlerer Landweg
Auftraggeber: Hansestadt Hamburg
Kooperation: Valentien + Valentien, Klaus Schäfer
Zeitraum: 1995
 
 
 
+ Entwicklungs- und Potentialanalyse Militärgelände „Feldbäckerei“      
  Entwicklungs- und Potentialanalyse des Militärgeländes „Feldbäckerei“ in; Fürstenberg/Havel, Landkreis Oberhavel
Auftraggeber: Stadt Fürstenberg/Havel
Kooperation: Peter Hackenberg
Zeitraum: 1994 - 1995
 
 
 
+ Städtebauliche Untersuchung Osthafen in Berlin-Friedrichshain      
  Städtebauliche Untersuchung Osthafen in Berlin-Friedrichshain
Auftraggeber: BA Friedrichshain
Kooperation: Klaus Schäfer
Zeitraum: 1994
 
 
 
+ Wohnbebauung „Scheunenviertel“ Eisenhüttenstadt-Fürstenberg/Oder      
  Wohnbebauung „Scheunenviertel“ Eisenhüttenstadt-Fürstenberg/Oder, Landkreis; Oberhavel
Auftraggeber: Eisenhüttenstadt
Kooperation: Klaus Schäfer
Zeitraum: 1994
 
 
 
+ Städtebaulicher Wettbewerb in Groß Glienicke      
  Städtebaulicher Wettbewerb zu den Planungsgebieten 2 bis 4 in Groß Glienicke, Kreis Potsdam-Mittelmark; 3. Preis
Auftraggeber: Amt Fahrland
Kooperation: Walther Stepp, Alice Dostmann
Zeitraum: 1994
 
 
 
+ Rahmenplan Rote Kaserne      
  Städtebaulicher Rahmenplan Rote Kaserne im Entwicklungsbereich Bornstedter Feld, Stadt Potsdam
Auftraggeber: GBS Potsdam
Kooperation: Klaus Schäfer, Sergij Goryanoff
Zeitraum: 1994
    >> PDF
 
 
 
+ Rahmenplan / Vorbereitende Untersuchung Fürstenberg a.d. Havel      
  Vorbereitende Untersuchung und Rahmenplan als erläuternde Grundlage der Sanierungsgebietsausweisung nach Baugesetzbuch
Fläche: 31 ha
Auftraggeber: Amt Fürstenberg
Kooperation: Büro Rosenkranz, Münster Sroka
Zeitraum: 1994
    >> PDF
 
 
 
+ Bebauungsplanentwurf im Bereich der ehemaligen Ministergärten in Berlin-Mitte      
  Bebauungsplanentwurf im Bereich der ehemaligen Ministergärten in Berlin-Mitte
Auftraggeber: SenStadtUm, SenBauWohn
Kooperation: Cornelia Müller, Wolfgang Schäche
Zeitraum: 1993 - 1994
 
 
 
+ Bebauungsplan Wohngebiet in Rehfelde      
  Bebauungsentwurf und Bebauungsplan nach BauGB für ein Wohngebiet in Rehfelde, Landkreis Märkisch-Oderland
Auftraggeber: SIWOGE mbH, Berlin
Kooperation: Walther Stepp
Zeitraum: 1992 - 1994
 
 
 
+ VE_Plan Gemeinde Rehfelde      
  Vorhaben- und Erschließungsplan Gemeinde Rehfelde, Landkreis Märkisch-Oderland;genehmigt
Auftraggeber: KAPEMA GmbH
Zeitraum: 1992 - 1994